08 Jun

Neue Station: Bahnhof Nendeln

Die orangen Fahrräder können nun auch bei der Station Nendeln, Bahnhof ausgeliehen und zurückgegeben werden.

Auf Vermittlung des FreeVeloPoint zwischen der Gemeinde Eschen-Nendeln und der ÖBB steht nun ein öffentlicher Fahrradständer am Bahnhof Nendeln, der auch als FreeVeloPoint-Station genutzt wird.
Für die Unterstützung der Gemeinde Eschen-Nendeln und der ÖBB möchten wir uns herzlich bedanken!

Gute Fahrt mit Rad und Zug!

 

08 Jun

Neue Station: Schaan, Rheindenkmal

Neu können nun auch Fahrräder bei der Station Schaan, Rheindenkmal ausgeliehen und zurückgegeben werden.

Etwas komplizierter als gedacht gestaltete sich der Aufbau der Station Schaan, Rheindenkmal. Der butterweich anmutende Boden erwies sich als ein hartnäckiger Kollege und mit unserem mitgebrachten Werkzeug waren wir ziemlich chancenlos.
Zu unserem Glück ist am Vortag ein Mitmensch mit dem Auto in die frisch angesäte Wiese gefahren, weshalb Gartenbau Rustemi sich erneut an die Arbeit machen musste und uns tatkräftig zur Seite stand. Ein herzliches Dankeschön dafür.

Viel Spass mit der neuen Station!

19 Apr

Gesundheitsförderpreis gewonnen

Im Rahmen der IBK (Internationale Bodensee Konferenz) in Bregenz, konnten wir neben dem KollegInnenpreis auch den ersten Liechtensteinischen Preis für Gesundheitsförderung entgegennehmen. Wir haben uns sehr gefreut dass wir die nationale Jury von unserem Projekt überzeugen konnten. Der Preis ist mit 1’000 CHF dotiert.

19 Apr

IBK KollegInnenpreis gewonnen!

Vergangene Woche durften wir unser Projekt an der IBK (Internationalen Bodensee Konferenz) in Bregenz präsentieren und konnten die anderen 25 nominierten Projekte davon überzeugen uns den KollegInnenpreis zu verleihen!

Alle drei Jahre wird von der IBK ein Wettbewerb für Gesundheitsförderung und Prävention ausgeschrieben. Eine international zusammengestellte Jury prämiert schlussendlich die Siegerprojekte. Dazu hatte es bei uns leider nicht gereicht. Doch zusätzlich wird durch die nominierten Projekte selbst ein KollegInnenpreis verliehen und diesen haben wir gewonnen.  Diese Ankerkennung durch die anderen tollen Projektteams freut uns besonders.

Als Gewinner durften wir uns ein anderes nominiertes Projekt aussuchen, welches wir besuchen werden um uns gegenseitig auszutauschen und zu vernetzen. Die Reisespesen inkl. Übernachtung werden von der IBK übernommen.  Wir haben uns entschieden das Projekt PumpTrack am See in Salmsach zu besuchen und freuen uns schon sehr auf den Austausch.

10 Apr

Wir verdoppeln das Stationsnetz

Das FreeVeloPoint-Stationsnetz konnte diese Woche um 12 neue Stationen erweitert werden.

Neue sind die Stationen:

Balzers, Roxy
Balzers, Mälsnerdorf
Balzers, Höfle
Triesenberg, Täscherloch
Vaduz, Rheinparkstadion
Gamprin, Gemeindehaus
Gamprin, Badesee
Eschen, Presta
Eschen, Haldengass
Schellenberg, Tannwald
Mauren, Auf Berg
Ruggell, REC Markt

Beim Ausleihen mit der DonkeyRepublic-APP werden die Stationen angezeigt, an denen sich tatsächlich Fahrräder befinden. Wählt man ein Rad aus, werden die Rückgabestationen angezeigt. Die Fahrräder können unabhängig von ihrem Ausleihort an einer der derzeit 27 Stationen zurückgegeben werden.

Viel Spass beim Radfahren!

Euer FreeVeloPoint-Team

01 Dez

Station Triesenberg in der Winterpause

Liebe Nutzerinnen
Liebe Nutzer

Die FreeVeloPoint-Station im Triesenberg wurde für den Winterdienst geräumt und eingewintert. Im Frühjahr wird auch diese Station wieder geöffnet werden.
Die Stationen im Tal bleiben bis auf weiters das gesamte Jahr über in Betrieb!

Viel Spass beim Radln und gute Fahrt wünscht euch das FreeVeloPoint-Team!

04 Okt

Frühlingsgefühle im Herbst

Mit Frühlingsgefühlen starten wir in den Herbst. Nach der etwas längeren Winterpause ist es uns nun eine umso grössere Freude die treuen Weggefährten Emil, Philomena, Xaver & Co seit heute wieder auf der Strasse begrüssen zu dürfen.

Emil, Philomena, Xaver & Co haben sich gut erholt und starten neu ausgerüstet und als Teil eines weltweiten Fahrradnetzwerkes in die neue und immerwährende Fahrradsaison!

Zur neuen Ausrüstung unserer treuen Weggefährten gehört das Schliesssystem von Donkey Republic, mittels deren App die Fahrräder neuerdings ausgeliehen und zurückgebracht werden! Und so funktioniert’s!

 

 

09 Jul

Nie mehr Winterpause

In der wahrlich etwas längeren Winterpause konnten sich unsere Räder wohl erholen und von der Auxilia nach und nach überholt werden. Das Team widmete sich währenddessen den angestrebten Neuerungen des Schliesssystems und hat Ideen gespunnen, zahlreiche Schlösser getestet, Gespräche geführt und Systeme analysiert.
Nun laufen die letzten Vorbereitungen für die neue Saison, welche von nun an jeweils durch das Kalenderjahr bestimmt werden wird und somit die Räder ganzjährig zur Verfügung stehen werden.

Es ist eine grosse Freude euch hier bereits erste kleine Infos zu den Neuerungen vorstellen zu können.

NEU arbeiten wir mit Donkey Republic aus Dänemark zusammen und integrieren somit den FreeVeloPoint in ein weltweites Fahrradverleihsystem. Mittels der Donkey Republic App, welche für iOS und Android zur Verfügung steht, können nun die FreeVeloPoint-Räder ganz einfach mit wenigen Klicks per Smartphone ausgeliehen und zurückgegeben werden.

Die Donkey Republic App zeigt dir stets an wie viele Räder an welcher Station sind, wo sich diese befinden und wie du am besten zur nächstgelegenen Station gelangst.

Die Räder können weiterhin an den entsprechenden Stationen ausgeliehen und zurückgegeben werden. Die Nutzung bleibt wie gehabt für 24 Stunden kostenlos, auch wenn bei der Registrierung eine Kreditkarte anzugeben ist. Dabei besteht die Möglichkeit mehrere Nutzerinnen und Nutzer mit derselben Kreditkarte zu registrieren.

Wir freuen uns auf die bald zu eröffnende Saison und halten euch hier auf dem Laufenden!

Herzlichst,
Euer FreeVeloPoint-Team